QMQS

Unter der Federführung von Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann haben heute die Vertreter der gesamten Schweizer Käsebranche im Bundeshaus die Verträge zum Schutz der einzigartigen Schweizer Käsekulturen und zur Schaffung einer „Public Private Partnership“ (PPP) für „Liebefeld Käsekulturen“ unterzeichnet. Die traditionellen Schweizer Käsekulturen sind ein zentrales Element der Schweizer Käsekunst und werden damit für die Zukunft exklusiv gesichert. Dieser Schritt hat somit strategischen Stellenwert sowohl für die Schweizer Käsebranche wie auch für Agroscope. Vertragspartner sind die Schweizerische Eidgenossenschaft, Fromarte – die Schweizer Käsespezialisten, die Schweizer Milchproduzenten SMP und 14 Sortenorganisationen.

Medienmitteilung: Käsekulturen gehören Bund und Schweizer Käsebranche gemeinsam (PDF, 131KB)

FROMARTE
Gurtengasse 6, Postfach
3001 Bern, Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +41 31 390 33 33